Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Fachbereich Mathematik

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Bohmsche Mechanik

Die Bohmsche Mechanik ist eine Theorie für die Bewegung von Punktteilchen. In dieser Vorlesung werden zunächst die Grundgleichungen der Theorie besprochen und dann einer mathematischen Analyse unterzogen. Fragestellungen werden unter anderem sein:

- Existenz und Eindeutigkeit globaler Lösungen

- die rigorose Herleitung des quantenmechanischen Messformalismus unter statistischen Hypothesen

- die Begründung der statistischen Hypothesen

- der klassische Limes der Theorie

- Streutheorie aus Sicht der Bohmschen Mechanik

In der ersten Stunde am 13.10. wird es einen ausführlichen Überblick über die Themen der Vorlesung geben.

Voraussetzungen: Grundvorlesungen in Analysis und Interesse an Mathematischer Physik

Die folgenden Notizen aus einer Lehrerfortbildung zum Thema Quantenmechanik können Sie vorbereitend zu einigen Themen der Vorlesung heranziehen.

Die Arbeit zu "Surrealistic Bohm Trajectories" kann von interessierten Hörern über die Weihnachtspause gelesen werden.

Bohmsche Mechanik

Dozent

Prof. Dr. Stefan Teufel

Stundenplan