Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Fachbereich Mathematik

Sektionen

Home > Forschung > Mathematische Physik > Lehre > WS 2017/18 > Mathematik I für Naturwissenschaftler
Benutzerspezifische Werkzeuge

Mathematik I für Naturwissenschaftler


xkcd_1856_existence_proof.png
xkcd.com/1856/


Lernziele

  • Die Studierenden kennen grundlegende Methoden und Prinzipien der höheren Mathematik.
  • Sie wenden diese Methoden sicher in expliziten Aufgaben an.
  • Sie verstehen in Grundzügen, warum die erlernten Methoden funktionieren und kennen insbesondere die Voraussetzungen für ihre Anwendbarkeit.

Inhalte

  • vollständige Induktion, geometrische Reihe, binomische Formel,
  • Grenzwerte, Stetigkeit, Differentiation, Potenzreihen,
  • Vektorräume, lineare Gleichungssysteme, Skalarprodukte, Normen,
  • Matrizen, Determinanten,
  • Komplexe Zahlen,
  • Integration.

Leistungsnachweis (Schein/Note)

  • Ausschlaggebend ist das Ergebnis der Klausur am 14.02.18, 8:30-10:30.
    Erlaubtes Hilfsmittel: Ein beidseitig handbeschriebenes A4-Blatt (kein Taschenrechner).
  • Voraussetzung für die Klausurteilnahme ist die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen, d.h.
    • Sie geben regelmäßig Lösungen für die Übungsblätter ab und erzielen dabei mindestens 50% der Punkte, und
    • Sie rechnen regelmäßig in Ihrer Übungsgruppe vor.
      ("Regelmäßig" heißt mindestens immer dann, wenn Sie durch Ihre*n Übungsgruppenleiter*in eingeteilt werden.)
  • Sollten Sie die Klausur nicht bestehen, so wird am 17.04.18, 16:30-18:30, eine Nachklausur angeboten.

Anmeldung für die Übungen

Die Anmeldung ist eine notwendige Voraussetzung für die Klausurteilnahme, auch für Wiederholer. (vgl. FAQ).

Die Übungsanmeldung ist abgeschlossen.


Übungsgruppen

Es finden folgende Übungsgruppen statt. Die Gruppeneinteilung wurde per Email versandt, siehe auch https://urm.math.uni-tuebingen.de.

Nr. Zeit Raum Übungsgruppenleiter*in
1 Mo 9-11 D8H33 Andreas Jenter / Benedikt Leyrer
2 Mo 16-18 S08 Jan Gold
3 Mo 16-18 VBN03 Andreas Jenter / Aylin Balmes
4 Mo 16-18 N15 Paul Nicolai Weiß
5 Mo 16-18 N08 Maurizio Abele
6 Di 10-12 C2A17 Aylin Balmes
7 Di 10-12 D7H41 Philipp Frech
8 Di 14-16 D7H33 Malena Höhn
9 Di 16-18 N14 Maurizio Abele
10 Mi 14-16 VBN03 Malena Höhn
11 Mi 14-16 H2C14 Julia Schorr
12 Mi 14-16 N09 Britta Doppl
13 Mi 16-18 C9G09 Nicolas Previdi
14 Mi 16-18 D4A19 Fabian Strauß
15 Do 10-12 B7N19 Benedikt Leyrer
16 Do 10-12 D7H41 Julia Nagel
17 Do 12-14 N16 Mario Marinow
18 Do 12-14 N15 Jameel Komaira
19 Do 14-16 B9N22 Julia Nagel
20 Do 14-16 H2C14 Benedikt Leyrer

Webforum
Unter https://forum.zdv.uni-tuebingen.de/ wurde ein Diskussionsforum für die Vorlesung eingerichtet. Sie können sich dort mit Ihrem ZDV-Login einloggen. Das Forum ist primär dafür gedacht, dass sich die Studierenden untereinander über Vorlesungthemen, Lösungsansätze für Übungsaufgaben o.ä. austauschen können. Zusätzlich sind als Moderator*innen auch alle Übungsgruppenleiter*innen und der Dozent mit dabei.


TIMMS-Aufzeichung
Die Vorlesung wird dieses Semester von timms (zdv) aufgezeichnet. Die fertig produzierten Videos finden Sie auf dem Tübinger Internet MultiMedia Server.


Aufgabe der Woche
Auf Vorschlag (im Webform) rechne ich gerne gelegentlich eine Beispielaufgabe in einem Video vor: Channel - Mathematik für Naturwissenschaftler. Die folgende Playlist enthält Videos aus den Wintersemestern 16/17 & 17/18.


Math Hour
Neben der Betreuung durch Ihren Dozenten und Ihre Übungsgruppenleiter*innen in der Vorlesung, in den Übungsgruppen und im Webforum erhalten Sie auch zusätzliche Unterstützung in der Math Hour, der Mathematik-Sprechstunde für alle Studierenden der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. An zwei wöchentlichen Terminen helfen hier mehrere Betreuer*innen bei mathematischen Verständnisproblemen. Sie dürfen sich aber auch außerhalb der Vorlesungs- und Übungszeiten gerne an Ihre Übungsgruppenleiter*innen und an Ihren Dozenten wenden - wir freuen uns ebenfalls, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.



Literaturangaben

  • Ich empfehle:
    K. Meyberg und P. Vachenauer: Höhere Mathematik 1 + 2. Springer.
    (knapp, präzise, im typischen Stil einer Uni-Mathevorlesung gehalten)
  • Auch geeignet erscheint mir:
    T. Arens, F. Hettlich, Ch. Karpfinger, U. Kockelkorn, K. Lichtenegger und H.Stachel: Mathematik. Spektrum Akademischer Verlag.
    (mehr Text, eher im Stil eines Schulbuchs gehalten)
Andere Bücher mit entsprechendem Titel und Inhalt sind natürlich ebenfalls zur begleitenden Lektüre geeignet.

Wichtig: Kaufen Sie keine (vielleicht teuren) Bücher, die Sie noch nicht kennen. Leihen Sie sich Bücher immer zunächst aus der Bibliothek aus, um zu sehen, ob Sie mit ihnen arbeiten können. Die Meisten sind in dieser Vorlesung ohnehin ganz ohne ergänzendes Buch erfolgreich.

Wenn Sie feststellen, dass es gut wäre, die Schulmathematik etwas aufzufrischen:
  • Viel Material, wunderschön in kleinen Häppchen aufbereitet, bietet die Khan Academy. Hier können Sie zu allen Themen der Schulmathematik Videos mit Erklärungen und vollständig gelösten Beispielaufgaben anschauen. Und vor allem gibt es zum Üben einfache Rechenaufgaben, deren Ergebnisse sofort überprüft werden. Hinweis: Bevor Sie anfangen, im großen Stil Aufgaben zu lösen, machen Sie sich bitte dort einen Account. Sie werden damit im Laufe des Semesters Zusatzpunkte sammeln können.
Mathematik I für Naturwissenschaftler

Dozent

Dr. Stefan Keppeler

Stundenplan


Skript


Übungen