Informationen für Studierende des Diplom-Studienganges Mathematik:

  • (Stand: 1.10.15) Es koennen keine Antraege auf Zulassung zur Diplompruefung mehr gestellt werden. Studierende im Diplomstudiengang Mathematik, die noch nicht zur Diplompruefung zugelassen wurden, koennen sich in den B.Sc.-Studiengang Mathematik umschreiben.

  • (Stand: 24.6.2010) Einige Pflichtvorlesungen fuer Studierende des Diplomstudienganges Mathematik werden nicht mehr in der urspruenglichen Form und/oder unter neuem Namen angeboten. Diese Aequivalenzliste gibt darueber Auskunft.

  • (Stand: 15.9.15) Um Chancengleichheit fuer Studierende mit Familienaufgaben zu gewaehrleisten, wurden Regelungen beschlossen, welche hier eingesehen werden koennen. Regelungen zu Pruefungsfristen stehen dort auf Seite 3.

    (gez.) Prof. Dr. Martin Zerner
    Vorsitzender des Diplompruefungsausschusses Mathematik