Logo Universitaet Teubingen

Mathematik Lehren Lernen

Eine Schulung für ÜbungsgruppenleiterInnen in Mathematik

      Alle ÜbungsgruppenleiterInnen haben selbst schon an Übungsgruppen teilgenommen. Dennoch stellen sich einem häufig ein paar Fragen: Wann und wie kann ich eingreifen, wenn eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer eine Aufgabe vorrechnet? Warum arbeiten die Leute in meiner Gruppe nicht mit? Wie gestalte ich die Korrektur von Übungsaufgaben sinnvoll?

      Deswegen wurde die Veranstaltung "Mathematik Lehren Lernen" entwickelt. Sie richtet sich an StudentInnen, die eine Mathematikübungsgruppe leiten. Sie besteht aus einer zweitägigen Blockveranstaltung vor Vorlesungsbeginn, Hospitationen während des Semesters und einem Abschlusstreffen gegen Ende des Semesters.

      Die Veranstaltung legt einen besonderen Fokus auf folgende Themen:

      • Aktivierung von ÜbungsteilnehmerInnen
      • Korrektur von Aufgaben
      • Vorrechnen und erklären
      • Umgang mit Vorrechnen von ÜbungsgruppenteilnehmerInnen
      • Rollen von ÜbungsgruppenleiterInnen

      Aushang für das WS19/20

       

      Projektverantwortliche

      Prof. Dr. Carla Cederbaum

      Dr. Stefan Keppeler

      PD Dr. Elmar Teufl

      Prof. Dr. Walther Paravicini

      Mitarbeiter/Kontakt

      Lisa Hilken

      Julien Sessler

       

      Die Veranstaltung "Mathematik Lehren Lernen" gehört zum Teilprojekt Studienstart im Rahmen des Programms Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg. Dieses Programm wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg finanziert. Laufzeit: 2019 - 2020

      Das Projekt schließt an das Projekt Gemeinsam zum Studienerfolg: Initiationswege in die Wissenschaft im Rahmen des Programms Strukturmodelle in der Studieneingangsphase an. Laufzeit: 2016 - 2019

      Links

      Tutorenprogramm des Zentrums für Hochschuldidaktik

      Netzwerk Tutorienarbeit

      Oberseminar Fach- und Hochschuldidaktik Mathematik