Fachbereich Mathematik

Vorkurs Mathematik

Der Fachbereich Mathematik bietet im Wintersemester 2021/22 je einen Vorkurs Mathematik (für Mathematiker) und einen Vorkurs Mathematik (für Naturwissenschaftler und Biologen) an.

Informationen zum Vorkurs Mathematik (für Naturwissenschaftler und Biologen):

Dieser Vorkurs richtet sich an die Studienanfängerinnen und Studienanfänger, die in ihrem Studiengang die Vorlesungen Mathematik 1 für Naturwissenschaftler oder Mathematik 1 für Biologen belegen. Der Vorkurs findet vor Vorlesungsbeginn

in der Zeit vom 4. Oktober bis 15. Oktober 2021

statt. Er soll helfen, die unterschiedlichen schulischen Vorkenntnisse anzugleichen und den Besuch von Mathematikveranstaltungen im Studium zu erleichtern. Behandelt werden insbesondere Teile der Schulmathematik mit Bezug zum ersten Studienjahr, mathematischer Formalismus und einige weiterführende Themen. Dabei stehen das Üben, Rechnen und Arbeiten in kleinen Gruppen im Zentrum.

Nachmittags (voraussichtlich 14:30-17:00 Uhr) finden Vorlesungseinheiten im großen Kreis (online via Zoom), vormittags (8:00-10:30 Uhr) finden Übungseinheiten in Kleingruppen (als Präsenzveranstaltungen auf dem Campus) statt. Es gibt auch für die Übungen die Möglichkeit, online daran teilzunehmen, wir empfehlen aber die Teilnahme in Präsenz, da sich dann leichter Kontakte zu Kommilitonen knüpfen und Arbeitsgruppen aufbauen lassen. Nach derzeitigem Stand wird eine Teilnahme in Präsenz aber nur für Studierende möglich sein, die eines der 3G-Kriterien (geimpft, genesen, getestet) erfüllen. Der Kurs beginnt

Montag, den 4. Oktober 2021, um 14:30 Uhr.

Die Zugangsdaten für den Kurs werden allen angemeldeten Teilnehmern per Email zugeschickt. Veranstaltungsleiter ist Herr Sascha Eichmann.

Für die Organisation des Vorkurses benötigen wir unbedingt eine vollständig ausgefüllte Anmeldung. Diese kann elektronisch unter folgendem Link vorgenommen werden:

Die Verteilung der Teilnehmer auf Kleingruppen für die Nachmittagsveranstaltungen werden wir vorab per Email bekannt geben. Alle weiteren technischen Fragen werden in der ersten Vorlesung geklärt werden. Sollten vorher Nachfragen bestehen, wenden Sie sich bitte an Thomas Markwig.

Die Teilnahme am Vorkurs ist freiwillig und keine Voraussetzung für das Studium, wir empfehlen die Teilnahme aber nachdrücklich. Neben der Aufarbeitung eventuell vorhandener Lücken im Schulwissen bietet der Vorkurs die Möglichkeit, in relativ ungezwungener Atmosphäre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen, erste Kontakte zu knüpfen und sich an die Lehrformen an der Universität zu gewöhnen.

Informationen zum Vorkurs Mathematik (für Mathematiker):

Dieser Vorkurs richtet sich an die Studienanfängerinnen und Studienanfänger in den Studiengängen Bachelor of Science Mathematik und Bachelor of Education mit Fach Mathematik. Der Vorkurs findet vor Vorlesungsbeginn

in der Zeit vom 4. Oktober bis 15. Oktober 2021

statt. Er soll helfen, die unterschiedlichen schulischen Vorkenntnisse anzugleichen und den Einstieg ins Mathematikstudium zu erleichtern. Behandelt werden insbesondere Teile der Schulmathematik mit Bezug zum ersten Studienjahr, mathematischer Formalismus, erste Beweisideen sowie einige weiterführende Themen. Dabei bildet das Üben und Arbeiten in kleinen Gruppen einen wesentlichen Bestandteil.

Nachmittags (13:30-16:00 Uhr) finden Vorlesungseinheiten im großen Kreis (als Präsenzveranstaltung im N07) statt, vormittags (11:00-13:30 Uhr) Übungseinheiten in Kleingruppen (als Präsenzveranstaltungen auf dem Campus). Es gibt für die Vorlesung und die Übungen auch die Möglichkeit, online daran teilzunehmen, wir empfehlen aber die Teilnahme in Präsenz, da sich dann leichter Kontakte zu Kommilitonen knüpfen und Arbeitsgruppen aufbauen lassen. Nach derzeitigem Stand wird eine Teilnahme in Präsenz aber nur für Studierende möglich sein, die eines der 3G-Kriterien (geimpft, genesen, getestet) erfüllen. Der Kurs beginnt am

Montag, den 4. Oktober 2021, um 13:30 Uhr.

Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme am Kurs werden allen angemeldeten Teilnehmern per Email zugeschickt. Veranstaltungsleiter ist Herr Thomas Markwig.

Für die Organisation des Vorkurses benötigen wir unbedingt eine vollständig ausgefüllte Anmeldung. Diese kann elektronisch unter folgendem Link vorgenommen werden:

Die Verteilung der Teilnehmer auf Kleingruppen für die Nachmittagsveranstaltungen werden wir vorab per Email bekannt geben. Alle weiteren technischen Fragen werden in der ersten Vorlesung geklärt werden. Sollten vorher Nachfragen bestehen, wenden Sie sich bitte an Thomas Markwig.

Die Teilnahme am Vorkurs ist freiwillig und keine Voraussetzung für das Studium, wir empfehlen die Teilnahme aber nachdrücklich. Neben der Aufarbeitung eventuell vorhandener Lücken im Schulwissen bietet der Vorkurs die Möglichkeit, in relativ ungezwungener Atmosphäre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen, erste Kontakte zu knüpfen und sich an die Lehrformen an der Universität zu gewöhnen.

Zusätzlich zum Vorkurs, den wir anbieten, empfehlen wir die Teilnahme am

Rahmenprogramm der Fachschaft Mathematik:

Zudem bietet die Fachschaft Mathematik für Studierende der mathematischen Studiengänge ein Rahmenprogramm zum Kennenlernen der Universität und der Stadt an. Informationen zu diesem finden sich unter folgendem Link.

    Material zu den Vorkursen:

    Material zum Vorkurs für Mathematiker im WS 2021/22 findet sich auf den Webseiten des Dozenten zum Vorkurs.

    Material zum Vorkurs für Nicht-Mathematiker im WS 2019/20:

    • Aufgaben: PDF
    • Workshop zum Thema Algebra :
      • Die Zahlbereiche N, Z, Q und Rechengesetze: Aufgaben
      • Potenzen, Wurzeln und die reellen Zahlen R: Aufgaben
      • Gleichungen und Lösungsmethoden: Aufgaben
    • Workshop zum Thema Exponentialfunktion und Logarithmus:
      • Die allgemeine Exponentialfunktion und der Logarithmus: Aufgaben
      • Die natürliche Exponentialfunktion: Aufgaben
      • Exponentialfunktionen und Anwendungen: Aufgaben

    Material zum Vorkurs im WS 2018/19 können Sie über diesen Dropboxlink herunterladen.

    Unterlagen zum Vorkurs im WS 2017/18:

    • PDF mit den Inhalten.
    • PDF mit den Aufgaben.

    Die Maßnahme wurde in den Wintersemestern seit 2016/17 im Rahmen des Programms Erfolgreich Studieren in Tübingen (ESIT), Teilprojekt Peer-Learning, gefördert und in den Jahren 2017-2020 zudem im Teilprojekt Innovative Curricula.