Fachbereich Mathematik

Arbeitsbereich Mathematische Physik

Die Mathematische Physik wird heutzutage als Teilgebiet der Mathematik betrachtet. Als Mathematische Physikerinnen und Physiker nutzen und entwickeln wir moderne mathematische Methoden mit deren Hilfe wir aus der Physik heraus motivierte Fragestellungen untersuchen.

Forschungsthemen der Tübinger Arbeitsgruppe Mathematische Physik umfassen die Anwendung und Weiterentwicklung von Methoden der Funktionalanalysis, der partiellen Differentialgleichungen, der Spektraltheorie, der Darstellungstheorie und der Wahrscheinlichkeitsrechnung zur Untersuchung von Fragestellungen aus der Quantenphysik, insbesondere der Vielteilchentheorie, der statistischen Quantenphysik, der Quanteninformationstheorie und der Grundlagen der Quantentheorie.

Weitere Informationen zu spezifischen Forschungsthemen finden Sie auf den persönlichen Websites der einzelnen Gruppenmitglieder.


Mathematical physics is nowadays considered a subfield of mathematics. As mathematical physicists, we use and improve the rigorous methods of mathematical analysis to study problems arising in physics.

Common themes at the Mathematical Physics group in Tübingen are the use and further development of methods from functional analysis, partial differential equations,  spectral theory, representation theory, and probability to study problems arising in quantum physics, especially in quantum many-body physics, quantum statistical physics, quantum information theory, and foundations of quantum theory.

More information on specific research topics can be found on the personal websites of the individual group members.


Standort & Anfahrt / How to find us

Welcome Center for International Researchers